Urlaubszeit – Chaoszeit im Büro?

Urlaubszeit – Chaoszeit im Büro?

Saisonaler Engpass? Wir fangen ihn auf!

Gerade in der Urlaubszeit stöhnen unter hoher Arbeitsbelastung, Verantwortung, Zeitdruck und enor­mem Kosten­druck z. B. im Gesundheitsbereich besonders Klinik­ärzte, Pflege­kräfte und Therapeuten. Gleichzeitig werden Behandler und Sekretär-/innen mit administra­tiven Tätigkeiten überhäuft. Stres­soren, durch die Erschöpfungs­symptome be­günstigt werden.

Engapss, Büro, Entlastung, Büroprofi, Texter, Übersetzer, Schreibkraft, Korrektor

Selbst bei starren Vorgaben und rigi­den Strukturen erarbeiten wir Lösun­gen und setzen sie um. Seit Jahrzehnten ar­beiten mein Team und ich u. a. als Schreibkräfte (https://www.u-schaecher.de/medizinische-schreibkraft-gesucht-gefunden/) mit Fingerspitzengefühl und Köpfchen. Wie es geht?

[…]

Abwesenheitsmeldung deutsch/englisch/französisch

Abwesenheitsmeldung

Abwesenheitsmeldung

Sie haben eine internationale Klientel? Dann ist eine englische Abwesenheitsmeldung sinnvoll, wenn Sie für einen längeren Zeitraum nicht am Arbeitplatz sind. So weiß der Nachrichtenschreiber sofort, wann er Sie wieder erreicht und wen er gegebenenfalls alternativ kontaktieren kann. Wir haben ein paar Vorschläge zusammengetragen:

Abwesenheitsnotiz
in Deutsch:

Vielen Dank für Ihre E-Mail/Vielen Dank für Ihre Nachricht. Ich bin derzeit abwesend und kehre am xx.xx.xx zurück. Ihre E-Mail wird in dieser Zeit nicht gelesen. In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte per E-Mail an (Name), Beispiel@le-bureau.de oder telefonisch unter 06003 7229. […]

Strukturierten Arztbrief korrekt erstellen

Arztbrief richtig schreiben – so geht’s: schnell, einfach, strukturiert

Tipps und Tricks

(Klinik­-)Ärzte und Psychotherapeuten stehen unter enormem Zeit- und Kostendruck. Sie tragen eine hohe Verantwortung und haben ein erhebliches Arbeitspensum zu bewältigen. Sie werden mit administrativen Tätigkeiten überhäuft und müssen zusätzlich Schreibarbeiten erledigen.

Arztbriefe, oft auf die lange Bank geschoben, sind grundlegende Dokumente für die Abrechnung mit den Kassen. Gleichzeitig sind sie wichtiges Werkzeug für die Nachbehandler des Patienten. […]

Postkartenurlaubsgrüße noch zeitgemäß?

Postkartengrüße eine Frage des Alters?

Postkartengrüße Postkarte by U. Schächer

Bald ist Ferienzeit.
Interessant fand ich das Ergebnis einer Bitcom- und Forsa-Umfrage, wonach tatsächlich noch 45 % noch Postkarten aus dem Urlaub schreiben – und das trotz Smartphone/Messengers, facebook & Co. Wer greift noch zu den analogen Grüßen? Laut o. g. Umfrage lag der Anteil der Befragten ab 50 Jahren bei 50 %,  bei den 30- bis 49-Jährigen bei 45 %, bei den 16- bis 29-Jährigen nur noch bei 20 %. Also eindeutig eine Frage des Alters. Warum? […]

Leitfaden für effizientes Diktieren

So könnte eine Pressemitteilung lauten:

https://www.u-schaecher.de/texten/

Vieldiktierter aufgepasst: Wetterauer Schreibbüro “Le Bureau” bietet kostenlosen Leitfaden für effizientes Diktieren

Die Lektorin Ulrike Schächer muss es wissen: Seit mehr als 30 Jahren übernimmt ihr medizinisches Schreibbüro „Le Bureau“ deutschlandweit Schreibarbeiten für Kliniken, Praxen und Gutachter. Die erfahrene Lektorin hat dabei festgestellt, dass viele Ärzte und Psychologen beim Diktieren deutlich mehr Zeit einsparen könnten. Als Schreibprofi hat sie deshalb für Mediziner einen speziellen Diktatleitfaden entwickelt. Dieser soll Vieldiktierern helfen, effizienter zu diktieren. Die Anleitung „Perfekt diktieren“ kann auf ihrer Website http://www.u-schaecher.de/perfekt-diktieren/ kostenlos abgerufen werden. […]

Büroservice gesucht? Profi aufgespürt.

Als Büroservice und Kommunikationsprofis nehmen wir Sprache ernst, nämlich beim Wort.

Oft weiß man nicht, wo einem der Kopf steht. Dann ist es klug, einen Joker zu ziehen: Als Bürodienstleister bieten wir schnelle und spürbar effektive Entlastung in punkto Kommunikation mit Ihren Teams, Ihren Kunden und Geschäftspartnern.

Büroservice entlastet

SCHREIBEN

Soll es schnell gehen, werfen wir unseren Tippturbo an und erledigen Ihre Schreibarbeiten im Nu. Die Digitalisierung macht es möglich, ob Sie in den Alpen oder an der Nordsee wohnen.

Unser Know-how in der medizinischen Nomenklatur macht uns zu Expertinnen für das Schreiben ärztlicher Berichte, Gutachten oder wissenschaftlicher Veröffentlichungen. Wir entlasten Sie und Ihr Team temporär oder kontinuierlich (https://www.u-schaecher.de/outsourcing/). […]

Workout fürs Büro (Homeoffice)

Pause vom Alltag mit dem Workout fürs Büro (Homeoffice)

Unser Rücken: 150 Muskeln, 34 Wirbel, unzählige Bänder und ein verästeltes Nervensystem. Diese komplexe Konstruktion kann ziemlich viel: z. B. einen Rucksack voll Proviant einen Berg hochschleppen oder Stunden vor dem PC aushalten. Oft hilft auch ein ergonomischer Arbeitsplatz wenig. Computerarbeit ist Schwerstarbeit für unseren Körper. Leidet der Körper, leidet auch der Geist. Schalten Sie einen Gang zurück. Unser Workout fürs Büro/Homeoffice ist ganz leicht in den Büroalltag einzubauen. Stereotypen Bewegungsmuster an den beanspruchten Körperteilen können Sie so entgegenarbeiten.

Unsere 6 Tipps zum kleinen Workout zwischendurch sorgen dafür, Verspannungen, Kopf-, Schulter- und Nackenbeschwerden zu reduzieren, Blockaden zu lösen, Sehnen zu dehnen und Kraft zu schöpfen.

Workout fürs Büro - Homeoffice

Workout fürs Büro/Homeoffice

Tipp 1: Übungen für die Halswirbelsäule (HWS)

Kopf nach rechts drehen und das Kinn anheben – einatmen.
Kopf geradeaus und nach vorne beugen – ausatmen.
Kopf nach links drehen und das Kinn anheben – einatmen. 5 x wiederholen.

Tipp 2: Übungen für die Brustwirbelsäule (BWS)

Die Arme hängen lassen und die Hände entspannt auf die Oberschenkel legen.
Die rechte Schulter bis zum Ohr anheben – einatmen.
Schulter wieder fallen lassen – ausatmen.
Jetzt die linke Schulter bis zum Ohr anheben – einatmen. 3 x wiederholen.

Tipp 3: Dehnübungen für die Wadenmuskulatur

In Schrittstellung das vordere Bein beugen, hinteres Bein gestreckt lassen.
Beide Fußspitzen zeigen nach vorne, die Fersen nicht vom Boden lösen.
Arme in Verlängerung des Körpers ausstrecken (Wirbelsäule lang machen).
Die Dehnung ist im Wadenbereich des hinteren Beines spürbar.
Mindestens 10 Sekunden halten, dann langsam lösen.

Tipp 4: Dehnübungen für die hintere Oberschenkelmuskulatur

Das zu dehnende Bein lang nach vorne strecken, Zehenspitzen anziehen.
Den geraden Oberkörper leicht nach vorne neigen, bis […]

Bürokratie – Zeitfresser Nr. 1

Bürokratie = Zeitfresser Nr. 1

Erfolg braucht starke Partner:
Versierter Dienstleister entlastet und optimiert den Patientenservice

Bürokratie im Allgemeinen ist in der EU ein leidiges Thema und der Bürokratieabbau im Gesundheitswesen im Besonderen eine zähe Sache. Bürokratie ist Zeitfresser Nr. 1 für Ärzte in Praxis und Klinik. Bürokratische Maßgaben und straffe Zeitvorgaben erschweren die Arbeit des medizinischen Personals maßgeblich. Täglich mehr als zwei Stunden sind z. B. Klinikärzte mit Verwaltungsaufgaben beschäftigt. […]

Wortneuschöpfungen 2020

Wortneuschöpfungen 2020

2020 – ein Jahr, das sich kaum in Worte fassen lässt und gleichzeitig so viel Wortneuschöpfungen wie selten hervorgebracht hat. Zu Beginn des Jahres war davon noch nichts zu erahnen, aber dann im Frühjahr/Sommer explodierte der Wortschatz geradezu. Die Corona-Krise hat – wie kaum ein anderes Thema – unsere Sprache geprägt; man könnte fast sagen infiziert.

Wortneuschöpfungen

Sukzessive haben Forscher des IDS (Leibniz-Instituts für deutsche Sprache (https://www.owid.de/docs/neo/listen/corona.jsp#) rund 1.000 neue Wörter und Wortverbindungen rund um das Thema „COVID-19/Corona“ gesammelt und in einem Glossar zusammengestellt. Alleine 300 Wörter oder Wortkonstruktionen mit der Vorsilbe Corona oder COVID sind in o. a. Vokabularium aufgelistet. Diese Wortliste von A bis Z beinhaltet auch eine kurze Bedeutungserklärung der Wörter. So finden sich zum Beispiel neben „Coronagruß“ oder „Coronoia“ auch solche wie “Fashionmaske, Gesichtskondom, Schnutenpulli bzw. Hamsteritis oder Niesetiquette” u. v. m. – Ein bisschen Sprachwitz darf dann auch sein.

Worte des Jahres 2020

Schließlich wurde das Wort „Corona-Pandemie“ zum Wort des Jahres 2020 von der Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS https://gfds.de/category/sprachraum-corona/) gekürt.

Das Jugendwort 2020 „Lost“ (ahnungslos, unsicher, unentschlossen) hingegen bestimmten erstmals Jugendliche via Online-Voting selbst. Dazu konnten im Vorfeld Begriffe online eingereicht werden, aus denen die Verlagsjury der Klett-Gruppe (hier: Verlag Langenscheidt) eine Top-Ten-Liste auswählte. Auch dieses Wort ist ein Spiegel des Zeitgeschehens.

Anglizismen in der Sprache

Neben den „gekürten“ Wörtern gibt es auch auch weitere neue Wortschöpfungen wie beispielsweise den “Trumpismus”, der 2020 auch eine sehr wesentliche Rolle gespielt hat oder auch Wortspiele rund um den Brexit, so z. B. “Brexshit” oder “Brextinct”.

Alle diese Wortneuschöpfungen oder Wortneubildungen (Neologismen), die Einzug in unseren Sprachgebrauch finden, haben die Aufgabe, bisher unbekannte Phänomene […]

Nach oben