Admin-U-Schaecher01

/Ulrike Schächer

Über Ulrike Schächer

Keine
Bis jetzt wurden von 19 Blogbeiträge erstellt.

Impulsvorträge aus der Praxis für die Praxis

 

Aus der Praxis für die Praxis – Impulsvorträge zum 104. Internationalen Tag der Frau

Anlässlich des 104. Weltfrauentages veranstalteten die Mitglieder von „Aufgeweckt“ Unternehmerinnen Netzwerk Wetterau e. V. am 07.03.2019 einen Netzwerkvormittag mit interessanten Impulsvorträgen zu den Themen „Dresscode für das berufliche Umfeld“ (Petra Schreiber) oder „Der Weg in die Selbstständigkeit“ (Ulrike Schächer) in der Rosbacher Wasserburg (Vortrag für kurze Zeit hier einsehbar: Le Bureau-Der Weg in die Selbstständigkeit.)

Die Wetterauer Netzwerkaktivistinnen kamen in einen anregenden Dialog mit den Gästen. In einem Speeddating […]

Von |März 10th, 2019|Blog, Specials, Tipps und Tricks, Wortwechsel|Kommentare deaktiviert für Impulsvorträge aus der Praxis für die Praxis

Erfolgreiche Positionierung Ihres Geschäftsmodells

10 Schritte zur erfolgreichen Positionierung Ihres Geschäftsmodells

In fast allen Branchen gibt es ein Überangebot an austauschbareren Produkten und Dienstleistungen. Um sich von der Masse abzuheben, sind die intelligente Positionierung und Herausstellung des emotionalen und wirtschaftlichen Kundennutzens und Mehrwerts von höchster strategischer Bedeutung und wichtige Fundamente für ein erfolgreiches Geschäftsmodell.

Hiermit gelingen drei grundlegende Bausteine für den Aufbau und den Bestand Ihres Unternehmens:

  • Sie lassen einen Großteil Ihrer Wettbewerber hinter sich,
  • gewinnen leichter (Neu-)Kunden und
  • werden als Experte wahrgenommen.

Hier die Checkliste 10 Schritte zur erfolgreichen Positionierung.

Von |März 8th, 2019|Blog, Specials, Tipps und Tricks|Kommentare deaktiviert für Erfolgreiche Positionierung Ihres Geschäftsmodells

Tipps zur Bürogymnastik

Bürogymnastik

Simple Übungen für mehr Bewegung im Büro, einfach, entspannend und wirksam: Bürogymnastik.

Kurze Pausen erhöhen die Arbeitsleistung. Mit wenigen Übungen zwischendurch bleiben Sie fit am Arbeitsplatz.

Von |Februar 27th, 2019|Blog, Specials, Tipps und Tricks, Wortwechsel|Kommentare deaktiviert für Tipps zur Bürogymnastik

Medizinische Schreibkraft gesucht – gefunden!

Sie suchen eine medizinische Schreibkraft? Sie haben sie gefunden!

Als versierter Schreibservice in der Wetterau/Hessen sind wir Ihr Partner, optimieren den Arbeitsfluss und bieten effiziente Entlastung.

Bürokratische Maßgaben, straffe Zeitvorgaben, steigender Kostendruck, höheres Dokumentationsaufkommen und schnellere Bearbeitungszeiten erschweren die Arbeit der Behandler in Kliniken, medizinischen Versorgungszentren und Praxen. Sie führen zu Mehrbelastung, gefährden die Gesundheit und die Qualität der Arbeit.

Wie viel Bürokratie ist notwendig, wie viel ist einfach zu viel und wie spart man intelligent Zeit und Geld?

Lesen Sie die 10 Gründe, warum Ihre Diktate (Arztbriefe, Gutachten usw.) bei „Le Bureau“ als Partner in den besten Händen sind: […]

Von |Februar 11th, 2019|Blog, Specials, Wortwechsel|Kommentare deaktiviert für Medizinische Schreibkraft gesucht – gefunden!

Online-Datenbank zur deutschen Grammatik

Sprachakrobatik – was ist falsch, was ist richtig?
Online-Datenbank zur deutschen Grammatik hilft.

Online-Datenbank deutsche Sprache

Seit Kurzem gibt es ein neues Nachschlagewerk über grammatikalische Gepflogenheiten in der deutschen Sprache: Den Online-Katalog „Variantengrammatik“. Das Projekt soll uns zeigen, dass Sprachgebrauch viele Variationen im deutschen Sprachraum zulässt. Es fokussiert sich auf die Grammatik der deutschen Sprache. […]

Von |Januar 20th, 2019|Blog, Specials, Wortwechsel|Kommentare deaktiviert für Online-Datenbank zur deutschen Grammatik

51 neue Wörter in unserem Wortschatz 2019

51 Wörter aus 2018 sind neu angekommen in unserem deutschen Wortschatz.

Die deutsche Sprache ist ausdrucksstark, schön, verdient es, wertgeschätzt zu werden und ist wortreich. Je nach Sicht- und Zählweise bewegt sich die Anzahl zwischen 200.000 bis 500.000.

Sprache lebt, verändert sich im Laufe der Zeit. Viele Begriffe gehen verloren, andere füllen den Wortschatz wieder auf. So nimmt das Mannheimer Institut für Deutsche Sprache (IDS) jedes Jahr neue Wortschöpfungen, sogenannte Neologismen, auf. Hierbei handelt es sich nicht etwas um eine Neukreation, die,  einmal “erfunden”, morgen wieder verschwindet, sondern vielmehr um Wörter, die in mehreren Sprachen akzeptiert werden und sich in der Sprache etablieren. […]

Von |Januar 13th, 2019|Blog, Specials, Wortwechsel|Kommentare deaktiviert für 51 neue Wörter in unserem Wortschatz 2019

Chaos am Schreibtisch adé

Zeiträuber adé – bringen wir das Chaos am Schreibtisch unter Kontrolle!

Chaos am Arbeitsplatz kostet nicht nur Zeit, sondern hemmt auch die Kreativität. Im Umkehrschluss bedeutet das: Ordnung am Arbeitsplatz bringt Zeitgewinn und fördert die Kreativität.

Chaos adé

So sagen wir dem Zeitkiller den Kampf an:

Trennen Sie sich von Überflüssigem
Sehen Sie sich um: Was brauchen Sie wirklich, wovon können Sie sich trennen? Kulis, die nicht mehr schreiben, Textmarker, die ausgetrocknet sind, Klarsichthüllen, die angerissen sind, gehören in den Mülleimer. So einfach. […]

Von |Januar 7th, 2019|Blog, Specials, Tipps und Tricks, Wortwechsel|Kommentare deaktiviert für Chaos am Schreibtisch adé

Abwesenheitsmeldung deutsch/englisch/französisch

Abwesenheitsmeldung

Sie haben eine internationale Klientel? Dann ist eine englische Abwesenheitsmeldung sinnvoll, wenn Sie für einen längeren Zeitraum nicht am Arbeitplatz sind. So weiß der Nachrichtenschreiber sofort, wann er Sie wieder erreicht und wen er gegebenenfalls alternativ kontaktieren kann. Wir haben ein paar Vorschläge zusammengetragen:

Abwesenheitsnotiz
in Deutsch:

Vielen Dank für Ihre E-Mail/Vielen Dank für Ihre Nachricht. Ich bin derzeit abwesend und kehre am xx.xx.xx zurück. Ihre E-Mail wird in dieser Zeit nicht gelesen. In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte per E-Mail an (Name), Beispiel@le-bureau.de oder telefonisch unter 06003 7229. […]

Von |November 20th, 2018|Blog, Specials, Tipps und Tricks, Wortwechsel|Kommentare deaktiviert für Abwesenheitsmeldung deutsch/englisch/französisch

Checkliste für kundenorientierte (Werbe-)Texte

Kundenorientierte (Werbe-)Texte – so geht’s

Optimieren Sie Ihren Text Schritt für Schritt

Kundenorientierte (Werbe)Texte

Texten ist ein Prozess! 7 Tipps zur Textoptimierung finden Sie hier:

Schritt 1: Vom Rohtext zum Reintext

Das Amtsdeutsch mit seinen verstaubten, schwerfälligen und unpersönlichen Floskeln in der Geschäftskorrespondenz ist out!

Orientieren Sie sich vielmehr bei Werbe- oder Businesstexten an der gesprochenen Sprache/Alltagssprache. Vermitteln Sie kurze, klare Botschaften. Das Ergebnis: Die Briefe sind leicht verständlich, klingen freundlich und wirken klar und positiv.

Mein Tipp: Sprechen Sie Ihren Text ins Unreine auf ein Diktiergerät oder schreiben Sie direkt in den PC, was Ihnen alles so einfällt. Sortieren, strukturieren, streichen, umformulieren folgen im nächsten Schritt.

Schritt 2: Vom Chaos zur Ordnung […]

Von |September 11th, 2018|Blog, Specials, Tipps und Tricks, Wortwechsel|Kommentare deaktiviert für Checkliste für kundenorientierte (Werbe-)Texte

Anrede und Schlussformeln – wichtige Stilmittel

Anrede und Schlussformeln sind wichtige Stilmittel in der Geschäftskorrespondenz

Früher war es Usus, einen Brief mit “sehr geehrte/r …” zu beginnen und “mit freundlichen Grüßen” zu beenden, manchmal gab es auch ein “hochachtungsvoll”.
Der moderne Korrespondenzstil ist anders: lebhafter, etwas unkonventioneller. Er orientiert sich an der gesprochenen Sprache. Linguisten nennen das „konzeptionelle Mündlichkeit“.

Geschäftskorrespondenz
Foto: www.jost-fotografie (Vortrag bei “Aufgeweckt” Unternehmerinnen-Netzwerk Wetterau e. V. http://www.netzwerk-wetterau.de)

Zeitgemäße Geschäftspost gehört zu den wichtigsten Disziplinen eines jeden Unternehmens. Vielfältige Anreden und Schlussformeln bieten wichtige Stilmittel.

Anredevarianten:

Neutral-klassisch:
“Sehr geehrte/r …,” ist beim Erstkontakt neutral und unverfänglich, wenngleich es etwas konservativ wirkt.

Formell-höflich:
“Guten Tag, sehr geehrte/r Frau/Herr …,” klingt etwas aufgelockerter als das distanzierte “Sehr geehrte/r”.

Informell:
“Guten Tag, sehr geehrte/r Frau/Herr …,” ist eine gute Wahl – so begrüßen wir uns auch von Angesicht zu Angesicht. […]

Von |September 3rd, 2018|Blog, Specials, Tipps und Tricks, Wortwechsel|Kommentare deaktiviert für Anrede und Schlussformeln – wichtige Stilmittel