Buchstabiertafel soll reformiert werden

Buchstabiertafel soll reformiert werden

Die Buchstabiertafel, die bis dato verwendet wird (http://www.u-schaecher.de/wp-content/uploads/2015/05/Tipps-f%C3%BCr-richtiges-Diktieren-1.pdf), hat sich im Laufe der Zeit immer mal wieder verändert. Nun steht eine neue Korrektur bevor. Ein Ausschuss des Deutschen Instituts für Normung arbeitet an einem Vorschlag, der die gesprochene Ansage zu schreibender Texte (DIN 5009 – Buchstabieralphabet) grundlegend modernisieren soll.

Buchstabiertafel wird reformiert

Anlass der Reform […]

Textertipp Sprachbilder richtig eingesetzt

5 Textertipps, Sprachbilder richtig einzusetzen:

Sprachbilder, Sprichwörter, Redensarten, Metaphern verleihen Ihrem Text das gewisse Etwas. Sie steigern die Aufmerksamkeit Ihrer Leser.

Was sind Metaphern?

Metaphern sind stilistische Mittel, bei denen ein Ausdruck in eine bildhafte Sprache übertragen wird.

Welche Wirkung lösen sie aus? […]

Abwesenheitsmeldung deutsch/englisch/französisch

Abwesenheitsmeldung

Abwesenheitsmeldung

Sie haben eine internationale Klientel? Dann ist eine englische Abwesenheitsmeldung sinnvoll, wenn Sie für einen längeren Zeitraum nicht am Arbeitplatz sind. So weiß der Nachrichtenschreiber sofort, wann er Sie wieder erreicht und wen er gegebenenfalls alternativ kontaktieren kann. Wir haben ein paar Vorschläge zusammengetragen:

Abwesenheitsnotiz
in Deutsch:

Vielen Dank für Ihre E-Mail/Vielen Dank für Ihre Nachricht. Ich bin derzeit abwesend und kehre am xx.xx.xx zurück. Ihre E-Mail wird in dieser Zeit nicht gelesen. In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte per E-Mail an (Name), Beispiel@le-bureau.de oder telefonisch unter 06003 7229. […]

Strukturierten Arztbrief korrekt erstellen

Arztbrief richtig schreiben – so geht’s: schnell, einfach, strukturiert

Tipps und Tricks

(Klinik­-)Ärzte und Psychotherapeuten stehen unter enormem Zeit- und Kostendruck. Sie tragen eine hohe Verantwortung und haben ein erhebliches Arbeitspensum zu bewältigen. Sie werden mit administrativen Tätigkeiten überhäuft und müssen zusätzlich Schreibarbeiten erledigen.

Arztbriefe, oft auf die lange Bank geschoben, sind grundlegende Dokumente für die Abrechnung mit den Kassen. Gleichzeitig sind sie wichtiges Werkzeug für die Nachbehandler des Patienten. […]

Büroservice gesucht? Profi aufgespürt.

Als Büroservice und Kommunikationsprofis nehmen wir Sprache ernst, nämlich beim Wort.

Oft weiß man nicht, wo einem der Kopf steht. Dann ist es klug, einen Joker zu ziehen: Als Bürodienstleister bieten wir schnelle und spürbar effektive Entlastung in punkto Kommunikation mit Ihren Teams, Ihren Kunden und Geschäftspartnern.

Büroservice entlastet

SCHREIBEN

Soll es schnell gehen, werfen wir unseren Tippturbo an und erledigen Ihre Schreibarbeiten im Nu. Die Digitalisierung macht es möglich, ob Sie in den Alpen oder an der Nordsee wohnen.

Unser Know-how in der medizinischen Nomenklatur macht uns zu Expertinnen für das Schreiben ärztlicher Berichte, Gutachten oder wissenschaftlicher Veröffentlichungen. Wir entlasten Sie und Ihr Team temporär oder kontinuierlich (https://www.u-schaecher.de/outsourcing/). […]

Bürokratie – Zeitfresser Nr. 1

Bürokratie = Zeitfresser Nr. 1

Erfolg braucht starke Partner:
Versierter Dienstleister entlastet und optimiert den Patientenservice

Bürokratie im Allgemeinen ist in der EU ein leidiges Thema und der Bürokratieabbau im Gesundheitswesen im Besonderen eine zähe Sache. Bürokratie ist Zeitfresser Nr. 1 für Ärzte in Praxis und Klinik. Bürokratische Maßgaben und straffe Zeitvorgaben erschweren die Arbeit des medizinischen Personals maßgeblich. Täglich mehr als zwei Stunden sind z. B. Klinikärzte mit Verwaltungsaufgaben beschäftigt. […]

Bürodienstleister optimiert Arbeitsfluss

Erfolg durch starke Partner:

Als versierter Bürodienstleister optimiert „Le Bureau“ den Arbeitsfluss und bietet effiziente Entlastung!

Kommunikation ist der Schlüssel zum Erfolg. „In unserem Kommunikationsbüro „Le Bureau“ nehmen wir Sprache ernst, nämlich beim Wort“.

1. Korrekturlesen

Stellen Sie sich vor, Sie lesen auf einer Speisekarte das Angebot „Lachforelle im Gemüsebeet“ dann ist das zwar zum Lachen und ein Beet ist auch etwas Feines, aber gemeint ist eigentlich die „Lachsforelle auf Gemüsebett“.

Das bedeutet für den Gastronomen vielleicht einen Imageverlust. Kann doch der Gast von der Sorgfalt, die der Restaurantchef auf die Speisekarte legt, auf die Akribie, die den Speisen zuteil wird, rückschließen. Jeder weiß, niemand ist als Meister vom Himmel gefallen. Wer jedoch auf Nummer sicher gehen will, lässt Rechtschreibung, Stil und Inhalt durch einen professionellen Korrektor optimieren. Kostet ganz bestimmt nicht die Welt, bringt aber ein gutes Gefühl.

2. Texten

Und auch das Formulieren selbst wird manchmal zum Kraftakt. Oder fällt Ihnen spontan ein, wie Sie „wie gewünscht, erhalten Sie in der Anlage …“ durch einen modernen Text ersetzen können? […]

Homepagetext erstellen

Homepagetext: kurz, präzise, einfach … leichter gesagt als getan.

Einen Homepagetext schüttelt man nicht aus dem Ärmel.
Jedes Metier ist anders, jeder Kunde individuell – das ist die Herausforderung für einen Texter.

Die richtigen Worte für die Homepage des Auftraggebers zu finden, ist ein kleines Kunststück. Unterscheidet sich doch ein Elektronikvertrieb von einem Fotostudio, eine Steuerberaterkanzlei von dem Angebot einer Seniorenassistentin, die Dienstleistung als Kieferorthopäde von der eines Hotelbetriebes … Auch die Persönlichkeit des Kunden, seine Intention und seine Produktpalette oder sein Dienstleistungsangebot sind zu transportieren.

Gerade für Hompages ist wichtig, den Interessenten/Besucher nach dem ersten Klick in den Text hineinzuziehen. […]

Dem Fehlerteufel auf der Spur

Korrekturlesen: dem Fehlerteufel auf der Spur
Tipps vom Profi zum Korrekturlesen

Kaum zu glauben …
… was unser Gehirn leistet:

Enie schno lnage bekannte Stiude aus Eaglnd komtm zu eienm äeurßst verffblüenden Erebngis: Die Rehenifloge der Bshcutaben in eienm Wort sieplt keine Rlloe. Das Wort blbeit lesabr. Um Ziet zu spaern, acthet das menschliche Hrin biem Leesn nihct auf jdeen Buchbestan, sodenrn nmimt das Wort als Gazens whar.

Fantastisch, dass wir aus diesem Buchstabensalat den Sinn entnehmen. Kein Wunder aber, dass wir immer gerne ein paar Fehler übersehen, wenn wir nicht sorgfältig korrekturlesen und systematisch vorgehen (siehe Tipps unten).

Fehlerteufel

[…]

Nach oben