Weihnachtskartentexte für Geschäftspartner

7 Tipps für Weihnachtskartentexte, Weihnachtsgrüße, Neujahrswünsche, Grüße zum Jahreswechsel an Geschäftspartner

Weihnachten steht vor der Tür.

  1. Nutzen Sie die Gelegenheit, mit Ihren Geschäftspartnern und Kunden in Dialog zu treten.
  2. Schauen Sie zurück auf gemeinsam Erreichtes, erfolgreiche Projekte oder ideenreiche Kooperationen.
  3. Gestalten Sie Ihren Brief, Ihre Karte oder E-Mail möglichst persönlich (Anrede und Unterschrift sind ein Muss). So erzeugen Sie den Eindruck, dass die Grüße nur für den Adressaten bestimmt sind.
  4. Passen Sie Ihre Formulierungen an das Image Ihrer Branche an: Von einem Kommunikationsbüro erwartet man einen anderen Ton als von einer Anwaltskanzlei.
  5. Stecken Sie Ihre Weihnachtspost zeitig in den Briefkasten. Wünsche, die zu spät ankommen, hinterlassen beim Empfänger keinen guten Eindruck.
  6. Heben Sie sich von der Masse ab, wählen Sie zum Beispiel einen originellen Einstieg (oder siehe Tipp 7).
  7. Wählen Sie einen besonderen Zeitpunkt: Statt Grüße zu Weihnachten oder zum Jahresausklang senden Sie zum Jahresbeginn gute Wünsche. Das sorgt für Aufmerksamkeit, bleibt positiv in Erinnerung und ist ein guter Auftakt für die weitere Zusammenarbeit.

[…]

Internationale Weihnachtsgrüße

Weihnachtsgrüße

Internationale Weihnachtsgrüße

Alle Jahre wieder … ist es an der Zeit, Weihnachtsgrüße oder Wünsche zum Jahreswechsel zu versenden. Der geschäftliche Weihnachtsgruß zeigt Verbundenheit, soll die Beziehung pflegen und festigen. Eine Art der besonderen Wertschätzung ist es, wenn Sie Ihren internationalen Kunden die Weihnachtspost in “ihrer” Sprache senden – oder auch mehrspachig. Klar, klassische Weihnachtsgrüße passen immer, sind aber nicht sehr emotional oder persönlich.

Unser Special für Dezember

Weihnachtsgrüße, Neujahrswünsche, Grüße zum Jahreswechsel
Season’s greeting – Vœux de fin d’année – Auguri di capodanno

Damit die Weihnachtspost “ankommt”, gibt es ein paar Tipps.

Persönlich sollte sie sein, das heißt aber nicht, dass Sie sich für jeden Adressaten etwas Individuelles ausdenken müssen. Es reicht aus, wenn Sie mit einer treffenden Bezeichnung eine Verbindung zu Ihrem Unternehmen herstellen und sich damit aus der Masse hervorheben, z. B.:
Fitnessstudio: Frohes Fest, viel Freude, Kraft und Schwung im neuen Jahr!
Fotostudio: Frohe Weihnachten! Wir wünschen Ihnen, dass Sie auch im kommenden Jahr den Blick für das Wesentliche behalten und es Ihnen weiterhin gelingt, die Vorzüge Ihrer Dienstleistung ins rechte Licht zu rücken.
Grafikbetrieb: Einen schwungvollen Rutsch ins neue Jahr, in dem sich Ihre Hoffnungen und Wünsche erfüllen mögen, wünscht Ihnen das kreative Team von …., verbunden mit einem herzlichen Dankeschön für die ideenreiche Zusammenarbeit im vergangenen. Jahr.
Hutatelier: Wir wünschen Ihnen ein fröhliches Weihnachtsfest und dass Sie auch im neuen Jahr Hüter(in) der Traditionen bleiben und mit neuen Ideen Akzente setzen.
Musikschule: Wir wünschen Ihnen harmonische Weihnachtsfeiertage, ein klangvolles Silvesterfest und ein schöpferisches neues Jahr.
Nagelstudio: Fröhliche […]
Nach oben