Metapher

Mit „Wortwelten“ transportieren Sie einen neuen Sinnzusammenhang, Begriffe oder zwei Themenbereiche, die auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun haben, begegnen sich in einem Satz oder einer Wendung. Gleichzeitig lösen die Wortbilder im Gehirn des Lesers ein Kopfkino aus. Werden Sie zum Filmemacher!

Weil Weihnachten und der Winter vor der Türe stehen, listen wir nachstehend einige Metapher auf, mit denen Sie Ihre Post oder Werbung garnieren und – richtig eingesetzt – Wirkung erzielen können:

Ein wahrer Engel sein.

In den Sternen stehen.

Mit Engelszungen reden.

Engelsgeduld.

Jemandem die Sterne vom Himmel holen.

Unter einem guten Stern stehen.

Ein Gefühl von Weihnachten und Ostern zusammen.

Das Eis zum Schmelzen bringen.

Das Eis brechen.

Sich wie ein Schneekönig freuen.

Weiß wie Schnee.

Eine schöne Bescherung.

Ein Beispiel für eine neue Teesorte:

Tauchen sie ein in unsere neuen Teewelten. Mit unserem Winter-Bestseller „Chai-Latte duo“ tun Sie ihren Kunden, Partnern und Mitarbeitern etwas Gutes. Verschenken Sie diesen hochwertigen und leckeren Tee. Er bringt das Eis zum Schmelzen und sorgt für süße Laune.

Tipps, wie Sie Methapern, die Sahnestückchen der Werbetexte, richtig verwenden, finden Sie uch hier: http://www.u-schaecher.de/textertipp-sprac…chtig-eingesetzt/