Profil

Le Bureau – unser Profil

Aus der Grundidee, mit einem durchdachten Dienstleistungsangebot den Sprung in die Selbstständigkeit zu wagen, entstand 1990 „Le Bureau“, damals Schreib- und Übersetzungsbüro.

Die unternehmerische Verantwortung und Trendentwicklung des Outsourcing reizten. Die sprachliche Ausbildung und die in der freien Wirtschaft gesammelten Erfahrungen (Projektmanagement und Export) waren gute Ausgangsbedingungen.

Inzwischen bilden vier Säulen die solide Basis des Büros: Schreiben und Übersetzen, Korrigieren/Lektorieren sowie Texten und Trainieren. Diese Kernkompetenzen haben sich im Laufe der Jahre durch Anfragen unserer Kunden entwickelt. Unser Spezialgebiet sind medizinische Schreibarbeiten.

Doch nach dem Motto, „alles ist möglich“, packen wir die neue Aufgaben an, finden die richtigen Worte und individuellen Lösungen, wirken im Hintergrund mit fundiertem Know-how.

Das Resultat ist eine runde Sache in überzeugender Qualität, schneller Umsetzung, dabei kosteneffizient.

Wertschätzung und Motivation spielen in unserer (kleinen) Unternehmenskultur eine große Rolle – aus gelebter Überzeugung, aber auch mit dem Wissen, dass Verständnis, gegenseitiges Geben und Nehmen Grundpfeiler für eine langfristige Mitarbeiterbindung sind. Und wer (speziell in der Gesundheitsbranche) weiß, wie schwer es ist, gutes Personal zu rekrutieren, der weiß auch, dass qualifizierte Mitarbeiter das wertvollste Kapital eines Betriebes sind.

Ihr Auftrag ist bei uns in guten Händen!

 

„Liebe Frau Schächer, nun haben wir es endlich geschafft: die technische Lösung mit unserem Diktiersystem und den eingehenden Diktaten. Mit Ihrer Arbeit sind alle Therapeuten im Haus sehr, sehr zufrieden – qualitativ und quantitativ. Es ist eine merkliche und wirklich deutlich spürbare Entspannung in das Thema Arztbriefschreibung gekommen. Vielen Dank – auch an Ihre Mitarbeiterinnen – für Ihre professionelle Arbeit rundum.“
Yvonne-Madeleine Gothan, Referentin der Krankenhausdirektorin - Leitung Patientenmanagement, QMB, Klinik Hohe Mark, www.hohemark.de